Zahnärztliche Privatpraxis Prof. Hahn Zahnärztliches Versorgungszentrum

Neue Zähne im Schlaf.

Alles an einem Tag.

Alles aus einer Hand.

Für jede Situation gibt es mehr als eine gute Lösung. Diese gilt es in einem ausführlichen Gespräch nach zahnärztlicher Bestandsaufnahme gemeinsam heraus zu finden. Genau wie die individuelle allgemeinmedizinische Situation um Allergien und die bestverträglichste Narkose einzugrenzen.

Jede Behandlung wird akribisch geplant. Zeit Ablauf und Kosten. Im Anschluß an den ersten Termin kann ein schriftlicher Heil- und Kostenplan erstellt werden (Für die gesetzliche Krankenversicherung, die Zusatzversicherung oder eine private Krankenversicherung).

Am Behandlungs-Tag wird zunächst gescannt.  Mittels 3D Kamera werden Ober- und Unterkiefer, die Bißlage und die Kieferbewegungen eingescannt. Die Knochenverhältnisse werden mittels 3D Röntgen (Volumentomogramm) analysiert. Nach herkömmlicher Blutabnahme werden im hauseigenen Labor wichtige Blutwerte bestimmt und körpereigene Knochenwachstumsfaktoren gewonnen.

Während der Anästhesist mit Team Sie in einen leichten Schlaf versetzt arbeitet unser CAD Konstruktionsteam auf Hochtouren. OP Schablonen und der neue Zahnersatz werden konstruiert und aus dem vollen gefräst oder gedruckt.

In der Zwischenzeit findet er geplante Zahneingriff statt. Falls erforderlich werden alle nicht zu erhaltenden Zähne entfernt samt definitivem  Knochenaufbau und Implantation. Auch Kronen und Brücken können vorbereitet und ggf. notwendige Parodontitisbehandlungen  vorgenommen oder Füllungen eingegliedert werden.

Etwa 2 Stunden nach dem Aufwachen kann man in Begleitung  wieder nach Hause gehen. Fahrtüchtig ist man für 24 Stunden nicht. Egal welcher Eingriff notwendig ist. Sie gehen immer mit Zähnen im Mund nach Hause. Manchmal gleich mit den  endgültigen und manchmal mit schönen  Provisorien, die dann nach einigen Wochen bis hin zu 3-4 Monaten gegen die endgültigen neuen Zähne ausgetauscht werden.

 

Und so haben wir dies erlebt und empfunden:

Beate, 64 Jahre
„ Mein Zahnzustand war seit 3 Jahren unerträglich. Professor Hahn hat an einem Tag alles in Ordnung gebracht. Kaputte Zähne raus, Knochenaufbau Implantate und sofort Zähne im Mund.  Ich hätte mir dies vorher niemals vorstellen können“

Silke, 49 Jahre
„Danke Prof. Hahn, Sie haben mir an einem Tag ein neues Leben geschenkt“. Und die Angst vor der Narkose war übrigens völlig unbegründet.

Heinz, 64 Jahre
„Ich war mehr als 20 Jahre nicht beim Zahnarzt. Meine  Frau hat mich überredet zu Prof. Hahn zu gehen, eine Bekannte hatte ihr das empfohlen. Prof. Hahn hat sein Versprechen mehr als gehalten. Alles erledigt an einem Tag und ich habe geschlafen.  Ich hatte keinerlei Schmerzen oder Probleme. Nach der  Behandlung und Implantat OP eine Schmerztablette, das wars. Ungalublich aber ich konnte vom ersten Tag an wieder normal essen.“

Margit, 61 Jahre
„ Zahnarzt ist für mich seit Kindesalter an schrecklich. Der OP Tag in Tübingen hat mich große Überwindung gekostet. Wäre ich nur schon früher hin gegangen. Danke Prof. Hahn und Team,  ich bin mehr als glücklich“

Claudia, 64 Jahre
„Ich bin beruflich stark eingespannt und muss mit vielen Leuten sprechen. Alle meine bisherigen Zahnarzt Anläufe scheiterten an den vielen notwendigen Terminen.  Prof. Hahn hat alles auf ein Mal erledigt. 2 Tage später stand ich normal wieder im Betrieb.“

Thomas, 60 Jahre
„endlich sind die Eiterzähne raus. Dass man im selben Zug den Knochen aufbauen und alle  Implantate einbringen kann war mir auch Mediziner bisher nicht geläufig. 2 Tage Pause. Danach habe ich selbst  wieder in meiner Praxis behandelt“

Jean, 70 Jahre
„Prof. Hahn hat für mich vom ersten Tag an großes Vertrauen ausgestrahlt. Meine Behandlung ist nun schon eine Weile her. Es gab keine Schmerzen und alles hat wie am Schnürchen geklappt. Endlich hat meine Zahn-Theater ein Ende.“

Selina, 39 Jahre
„Wenn ich nur an den Zahnarzt denke habe ich feuchte Hände. Die nette Narkoseschwester hat mir Mut zugesprochen und ich konnte mir meinen „Traum“ wünschen. Als ich aufwachte war alles vorbei. Ich bin so glücklich dass ich alles hinter mir habe.“

Irmgard 70 Jahre
„Wäre ich nur schon früher zu Prof. Hahn gegangen. Ich hätte mir viel Leid, Angst und Kosten sparen können. Und die weite Anreise war für das eine Mal alles in Einem kein Problem.“

Dieter , 61 Jahre
„ Zuletzt ging es wirklich nicht mehr. Meine Frau hat mir den Beratungstermin gemacht. Prof. Hahn hat alles in Ruhe erklärt, schon der Scan meiner Zähne war beeindruckend. Und dann alle raus und alle neuen rein. Alles in nicht mal 3 Stunden. Implantate Knochenaufbau und ein hervorragendes Provisorium. Die Behandlung selbst habe ich verschlafen.  Eine Schmerztablette nach der OP. Mehr habe ich nicht gebraucht. Am gleichen Tag wieder nach Bayern mit meiner Frau. Ich freue mich schon auf meine Neuen festen Zähne in 3 Monaten.“

Bernd, 48 Jahre
„der erste Biß ins Brötchen – unglaublich. wie lange habe ich dies vermisst. Endlich habe ich Ruhe.  Die Implantate fühlen sich seit dem ersten Tag an wie eigene Zähne. Danke Prof. Hahn für diese neue Lebensfreude.“

Dieter 59, Jahre
„leider habe ich vor der Haustür Pech gehabt. Damals sind meine neuen Implantate samt Knochenaufbau nach wenigen Wochen schmerzhaft wieder raus gefallen.  Ich sollte mich mit einer Prothese abfinden, da der Knochen zu weit abgebaut wäre. Dann hat mir ein Freund Prof. Hahn empfohlen. Ein Tag in Tübingen und alles wieder aufgebaut. Knochen, Implantate und Zähne.  Endlich habe ich Ruhe. Danke.“

Hilde, 81 Jahre
„Ich habe lange überlegt ob sich Implantate für mich noch lohnen? Heute bin ich so glücklich mit meinen neuen Zähne. Vom ersten tag an festsitzend. Eine Prothese, auch als Provisorium, war für mich undenkbar. Danke Prof. Hahn und seiner Frau für die liebevolle Behandlung.“