Zahnärztliche Privatpraxis Prof. Hahn Zahnärztliches Versorgungszentrum

Minimalinvasiv, sanft, schonend schmerzfrei

„Vertrauen braucht Sicherheit“

Bei uns können Sie sich darauf verlassen, dass Sie schmerzfrei behandelt werden. Prof. Hahn begleitet seit 1997 zusammen mit einem amerikanischen Hersteller die Entwicklung modernster schmerzfreier computergesteuerter Anästhesietechniken ("The Wand" STA-System). Jedes Behandlungszimmer ist damit ausgestattet.

Wir nehmen uns Zeit und gehen auf ihre Ängste ein. Auf Wunsch begleiten wir alle Behandlungen mit schonenden Sedierungstechniken oder Lachgas bis hin zu modernsten Vollnarkosen.

Auch Patienten mit starkem Würgereiz kann man mittels Sedierung sehr schonend behandeln.

Die großen technologischen Fortschritte und die rasanten wissenschaftlichen Entwicklungen erlauben heute in aller Regel minimalinvasive Behandlungsvarianten, die wir favorisieren.

Zum Beispiel:

  • Lithotripsie-Ultraschall und Farbstoff-/Laserbehandlungen - statt Zahnfleischtaschen aufschneiden oder Zahnwurzeln abschaben
  • Navigierte Chirurgie oder Implantologie mit minimalen Zugängen - statt umfangreicher Operation mit Nachwirkungen
  • Mikroskopische Zugänge zur Karies - statt klassische Füllungen
  • Intraoral Scan - statt Mundsperre und Abformung
  • Lokale Farbstoffgabe und Licht - statt 1 Woche Antibiotika
  • Modernste bildgebende oder volldigitale Diagnostik mit zielgerichteter Therapie - statt Behandlungsversuch
  • Unsichtbare 3D Schienen - statt klassisch festsitzende Zahnspangen
  • Filigrane Schnarchschienen - statt unangenehme Mund-/Nasenmasken
  • Festsitzende Zähne - statt lästiger Gaumenplatten
  • u.v.m.