Zahnärztliche Privatpraxis Prof. Hahn Zahnärztliches Versorgungszentrum

Wurzelkanalbehandlungen / Endodontie

„Problemen auf den Grund gehen“

Es gibt kaum pochendere Schmerzen als Zahnschmerzen an Zähnen mit entzündeten »Zahnnerven«.

Dank neuer Behandlungsmethoden, dem Einsatz von Operations-Mikroskopen, neuer Instrumente und innovativer Werkstoffe ist eine Wurzelkanalbehandlung inzwischen schmerzlos und sehr erfolgreich.

In der Regel genügt eine Behandlungssitzung, um die Entzündung zu bekämpfen, die Wurzelkanäle zu säubern, zu desinfizieren und dauerhaft bakteriendicht zu versiegeln. Dazu ist jedoch eine ganze Reihe hochmoderner Instrumente wie elektronische Längenmesssysteme, Schwingungsunterstützende Spültechniken, Laser usw. erforderlich um die Bakterien auch in den letzten Nischen der Wurzelkanäle sicher zu entfernen.

So kann die moderne Medizin heute viele Zähne erhalten, die früher entfernt werden mussten.